Daniela Koll (Yogalehrerin)

Gesundheit ist Reichtum. Seelenfrieden ist Glück.
Yoga zeigt den Weg
(Swami Sivananda)

Ich bin Österreicherin, Mutter von zwei wundervollen kleinen Mädchen (2 und 5) und wohne zusammen mit meiner Familie in Zehlendorf. Ab August 2018 biete ich bei Alebo Hatha-Yoga für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene an. 

Bevor ich meine Leidenschaft Yoga zu meinem Beruf gemacht habe, habe ich Internationale Betriebswissenschaft studiert und war jahrelang in diesem Bereich rund um den Globus tätig. Während eines meiner Auslands-Einsätze kam ich in Mexiko zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt. Diese erste Yoga-Stunde hat mein Leben nachhaltig verändert. Meinen Beruf in der Wirtschaft habe ich inzwischen aufgegeben. Dafür ist Yoga - neben meiner Familie - zum wichtigsten Bestandteil meines Lebens geworden.

Ich begreife Yoga nicht als "Sport", sondern als eine Chance des persönlichen Wachstums - körperlich, geistig und seelisch. Zweifellos bietet Yoga ein wirksames Programm gegen Rückenschmerzen, Verspannungen im Schulter-/ Nackenbereich, hält unseren Körper stark und geschmeidig bis ins Alter, wirkt energetisierend oder beruhigend - je nachdem. Für mich ist Yoga aber noch viel mehr: Es ist ein lebenslanger Prozess, in dem wir lernen, unser eigenes Potential für die Erhaltung unserer Gesundheit und unseres seelischen Gleichgewichts zu erkennen und bestmöglich auszuschöpfen. Ich bin überzeugt davon, dass Yoga jedem gut tut, und jeder kann Yoga üben - unabhängig von Alter, Vorkenntnissen oder sportlicher Konstitution.

Mir ist wichtig, dass jeder Schüler seinen persönlichen Weg zum Yoga finden kann.

Meine Yogastunden bieten daher - neben der körperlichen Praxis - auch immer wieder Ruhemomente, in denen wir die Veränderung in unserem Körper ganz bewusst erfahren und erspüren können. Solche achtsamen "Momente der Stille" finden wir in unserem Alltag viel zu selten. Im Yoga wollen wir ihnen bewusst Raum geben. Deshalb beginnt jede meiner Yogastunden mit Übungen zur bewussten Atmung und einer kurzen Meditation. Nach einer abwechselnd kraftvollen und ruhigeren körperlichen Übungs-Sequenz endet jede Yoga-Einheit mit einer Entspannung (Savasana).

Details zum aktuellen Yoga-Kurs finden Sie hier. Bei Fragen, oder wenn Sie sich anmelden möchten, schreiben Sie mir eine kurze Mail oder rufen Sie mich an.

Ich freue mich auf Sie!
Daniela Koll

Telefon: 0151 - 20762251
E-Mail: daniela-koll@gmx.de
Internet: www.daniela-koll.de

Impressum Datenschutz